Am kommenden Wochenende messen sich zwei Nachwuchsmannschaften der Löwen mit den besten deutschen Teams bei den Meisterschaften in Heidelberg.

Unsere U12 muss auf dem HTV-Platz in der Gruppe B gegen Wiedenbrück, Berliner RC und Victoria Linden ran. Das Feld wird komplettiert durch die Spielgemeinschaft HTV / RGH, Hennigsdorf, 80 Frankfurt und Germania List, die in der anderen Gruppe aufeinander treffen.
Unsere „Kleinen“ spielen ihre Gruppenspiele am Samstag um 14:25 Uhr gegen Victoria, 16:55 Uhr gegen BRC und 18:35 Uhr gegen Wiedenbrück. Sonntags werden die Semifinals ab 9:30 Uhr und die Finalspiele ab 11:10 Uhr gespielt (Endspiel um 13:10 Uhr).

Ebenfalls dieses Wochenende finden bei der RGH im Fritz-Grunebaum-Sportpark die deutschen Jugendmeisterschaften statt. Unsere U16 hat sich als Zweiter der RBW-Jugendliga für dieses Endturnier hinter der RGH gegen SCN, HRK, HTV und Stuttgart durchgesetzt. Da der nordrhein-westfälische Landesmeister seine Teilnahme kurzfristig abgesagt hat, stehen sich bei der Jugend nur 5 Teams gegenüber, die den Meister in Turnierform jeder gegen jeden ermitteln. Außer RGH und TSV werden noch 78 Hannover, Berliner RC und 80 Frankfurt erwartet. Gespielt wird 2 x 20 Minuten.

U16-Spielplan für Samstag, 13.06.:
14:00 Uhr  78 vs. BRC
14:55 Uhr TSV vs. 80
15:50 Uhr  RGH vs. 78
16:45 Uhr  BRC vs. 80
17:40 Uhr TSV vs. RGH

U16-Spielplan für Sonntag, 14.06:
09:00 Uhr  80 vs. 78
09:55 Uhr BRC vs. TSV
10:50 Uhr  80 vs. RGH
11:45 Uhr 78 vs. TSV
12:40 Uhr  BRC vs. RGH

Also auf ihr hendsemer Leut, Hühner gesattelt, den Neckar gequert und unsere Mannschaften unterstützt.
Vielleicht haben wir an Kerwe ja einen Grund mehr zum Feiern!



Weitere neue Artikel in Kategorie Jugend: