Für die Herrenteams der Löwen wird es am Wochenende wieder ernst. Beide Mannschaften dürfen zu Hause antreten; den Anfang macht die erste Garnitur.

Gegner ist der Berliner Rugby Club, aktueller Tabellendritter und mit drei Siegen sehr erfolgreich in die Saison gestartet. Die Hauptstädter kommen mit ordentlich Selbstvertrauen an den Neckar und wollen mindestens vier Punkte aus dem Lionspark entführen (Homepage BRC). Dieses zu verhindern, wird ein hartes Stück Arbeit werden und der erste richtige Prüfstein für die Handschuhsheimer in dieser Saison. Spannung ist garantiert und die nötige Unterstützung der besten Fans der Liga dringend notwendig.
Ankick in Handschuhsheim ist um 14:30 Uhr.

Direkt im Anschluss trifft die zweite Mannschaft auf den Münchner RFC.
Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen Luxemburg und Mainz, wo man jeweils nur einen Bonuspunkt einfahren konnte, ging man am letzten Wochenende gegen Aufsteiger Karlsruhe erstmals als Sieger vom Platz. Hier will man anknüpfen, hat aber mit München den Tabellenersten zu Gast und steht vor einer großen Hürde.
Ankick ist um 16 Uhr.

Beide Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Fans und Interessierte.



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: