Der TSV Handschuhsheim gewinnt nach einem hart umkämpften Spiel gegen den Berliner RC mit 14:10 und kann damit den 3. Tabellenplatz behaupten.

Nach 80 Minuten war die Erleichterung allen mitgereisten Löwen anzusehen. Mit einem Kraftakt in den letzten Minuten hatten die Löwen nach einer mageren Leistung noch einen Sieg einfahren können und so kann man weiter auf eine Playoff-Teilnahme hoffen.

Punktefolge:
Straftritt, 7. Minute: Mathias Pipa 0:3; Straftritt, 24. Minute: BRC 3:3; Versuch, 27. Minute: Alexander Pipa 3:8; Versuch & Erhöhung, 40. Minute: BRC 10:8;
Straftritt, 75. Minute: Mathias Pipa 10:11; Straftritt, 80. Minute: Mathias Pipa 10:14

Damit machten die Gebrüder Pipa alle Punkte für die Löwen.

Handschusheim muss sich jetzt bestens für das wichtige Spiel am Sonntag gegen die RGH vorbereiten. Die Mannschaft hofft auf die Unterstützung der besten Fans der Liga.
Also, bis Sonntag 15 Uhr…



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: