Kommentar auf totalrugby.de: „Die dominierende Mannschaft in der Altersgruppe der U14 war das Team des TSV Handschuhsheim. Sie gewannen in einem tollen Endspiel vor großer Kulisse mit 17:0 gegen Germania List.“

In der Vorrunde schalteten sie mit einer tollen Mannschaftsleistung, variantenreichem Angriffsrugby und kompromisslosem Tackling die Konkurrenten des ASV Köln, Germania List, SC 1880 Frankfurt (der amtierende Deutsche A-Schüler-Meister) und im Halbfinale das französische Team aus Lille ohne Gegenversuch aus.
Herzliche Glückwunsch an Team, Trainer und Supportabteilung!


Statt Gegenversuch jetzt Gegenbesuch?
Nicht offiziell bestätigt aber immerhin beobachtet zückte der umtriebige TSV A-Schüler „Headcoach“ unmittelbar nach dem gewonnen Halbfinale die Visitenkarte und entließ den französischen Trainer der Mannschaft aus Lille nach kurzem intensiven Austausch mit der Option auf ein Rückspiel vom Platz.



Weitere neue Artikel in Kategorie Jugend: