Durch einen 25:23 Auswärtssieg beim Berliner Rugby Club verbessert sich der TSV Handschuhsheim vorzeitig auf den zweiten Tabellenplatz. Die Löwen mussten, bis die vier Punkte eingefahren waren, gegen starke Berliner schwer arbeiten und legten durch Engelhardt (2x) und Patrick Eiermann drei Versuche. Daniel Lortz mit einem schönen Dropkick und Mathias Pipa (2 Erhöhungen, 1 Straftritt) sorgten für die restlichen Punkte.



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: