Der TSV Handschuhsheim stellt für das Spiel gegen Polen am Samstag in Frankfurt insgesamt drei Spieler für die Nationalmannschaft ab.
Wetzel, Schmidt und Hug für Deutschland

Sven Wetzel, der es nach einer starken Saisonleistung das erste Mal in den Kader geschafft hat, begleitet die international erfahrenen Alexander Hug und Jens Schmidt. Jens Schmidt kehrt damit wieder in den Kreis der Ländermannschaft zurück. Nachdem er in der letzten Saison eigentlich seinen Rücktritt erklärt hatte, hilft er jetzt seinen alten Kollegen, da es auf der zweiten und dritten Sturmreihe einige Verletzte gibt.

Eine Überraschung ist die Nominierung von Tim Menzel. Der junge Löwe, der momentan für den US Colomiers in Frankreich aktiv ist, wurde ebenfalls von Thorsten Schippe und Kobus Potgieter nominiert.

Wir wünschen der deutschen Nationalmannschaft und speziell Alex Hug, Jens Schmidt, Sven Wetzel und Tim Menzel am Samstag einen guten Start in der Division 1B. Das Spiel beginnt um 14:30 Uhr an der Feldgerichtstraße auf dem Sportgelände von 1880 Frankfurt.



Weitere neue Artikel in Kategorie Allgemein: