Kurzfristige Änderungen scheinen die Spezialität der Rugby League Deutschland zu sein. So hat man am Freitag Abend entschieden, auch die Finalspiele des U17 Viernationenturniers auf dem Handschuhsheimer Neckarfeld auszutragen.

Der zweite Turniertag startet am Sonntag, den 21.08., um 16:30 Uhr mit dem kleinen Finale zwischen Deutschland und Serbien. Deutschland unterlag am Freitag trotz großem Kampf und sensationeller Verteidigungsarbeit den Schotten mit 4:24 (4:12). Bei der League zählt ein Versuch noch 4 Punkte.

Im Anschluss an das Deutschlandspiel hatten die Serben keine Chance gegen die favorisierten Russen und unterlagen recht deutlich.

Daher steigt um 18 Uhr im Lionspark das diesjährige Finale zwischen Schottland und Russland. Die Elterninitiative der U18 schmeißt nachmittags den Grill an, so dass nicht nur Flüssiges im Klubhaus angeboten werden kann.

Vorbeischauen bei freiem Eintritt lohnt sich bestimmt. Nicht mal unser Schmitte-Rainer kann sich erinnern, einmal vier Nationalhymnen an einem Tag live auf dem Neckarfeld gehört zu haben…



Weitere neue Artikel in Kategorie Allgemein: