Am Samstag um 13 Uhr startet die Zweite Mannschaft mit einem Heimspiel gegen den HRK II in die 3. Liga Süd-West. Trainer Frank Genthner hat für den ersten Spieltag eine schlagkräftige Truppe um sich versammelt, die heiß darauf ist, endlich wieder Rugby zu spielen. Das Saisonziel der Mannschaft lautet einen Platz unter den ersten beiden Mannschaften der Nordgruppe zu erzielen, da die dazu berechtigen, um den Aufstieg in die zweite Liga zu spielen.
Christoph Heising steht vor seinem Comeback in der 2. Mannschaft

Die Mannschaft, die das erreichen soll ist eine interessante Mischung aus jung und alt. So können sich die Zuschauer auf ein Comeback der beiden Pokalsieger von 2008 Ruben May und Christoph Heising genauso freuen, wie auf den Einsatz des Löwennachwuchses. Außerdem haben sich einige Spieler dem TSV angeschlossen, die die Löwen bei ihrem Saisonziel unterstützen wollen. So wechselten z.B. aus Gießen Matas Griskaitis und aus Trier Sandro Müller zu uns.

In den letzten Wochen trainierte die Mannschaft dienstags getrennt von der ersten Mannschaft, um sich den nötigen Feinschliff für die lange Saison zu holen. Dieser ist auch nötig, da in der 3. Liga Süd-West viele gute und junge Mannschaften spielen, die alle in die 2. Liga aufsteigen möchten. In der Nordgruppe bekommen es die Hendsemer mit dem RC Worms, dem RC Grashof Essen, der TSG Hausen und den Reservemannschaften der RGH und des HRK zu tun.

Die Mannschaft freut sich auf die lautstarke Unterstützung der besten Fans der Liga!



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: