Während die Ländermannschaft mit dem TSV-Spieler Alexander Hug in Berlin die ersten Punkte in der EM-Gruppe 1b gegen die Ukraine einfahren will, geht die 3. Liga Süd-West in den 4. Spieltag. Hier trifft die 2. Mannschaft am Samstag um 14:30 Uhr im Lionspark auf den RC Worms.


Der nächste Gegner hat in den letzten beiden Spielen viel Selbstvertrauen gesammelt. Nach einer enttäuschenden Niederlage in Essen gewannen die Wormser mit einem „historischen Sieg“ bei der TGS Hausen. Am letzten Spieltag drehten die Männer aus der Nibelungenstadt einen Rückstand gegen den HRK II in einen wichtigen Sieg. Worms befindet sich nun auf dem 3. Tabellenplatz mit 9 Punkten. Mit den Wormsern kommen auch zwei Rugbyroutiniers an den Neckar, die in Heidelberg gut bekannt sind: Andreas Hacker (er spielte jahrelang bei der RGH und war ein Leistungsträger der Ruderer während ihrer erfolgreichsten Saisons) und Jimmy Thiel (er spielte u.a. beim SCN, der RGH und zuletzt beim TSV unter Trainer Thomas Leimert auf der Gedrängehalb-Position in der Bundesliga).

TSV-Trainer Frank Genthner ist nach dem schwer erkämpften Sieg gegen die RGH II guter Dinge, dass auch die kommende Aufgabe positiv bewältigt werden kann. Er muss lediglich urlaubsbedingt auf seine 2.-Reihe-Stürmer Sebastian Ruhland und Johannes Laule verzichten. „Der Sieg gegen die RGH ist nichts Wert, wenn wir gegen Worms verlieren“, fasste er auf der Mannschaftssitzung die Marschrichtung fürs Wochenende zusammen.

Wenn Sie auch an diesem Wochenende nicht auf ein Rugbyspiel verzichten möchten, kommen Sie in den Lionspark und unterstützen Sie die Löwen! 



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: