Am Samstag spielt die 2. Mannschaft der Löwen bereits um 12 Uhr gegen die Reservemannschaft des amtierenden Deutschen Meisters HRK am Harbigweg. Der ungewohnt frühe Antritt wurde so gelegt, dass alle Spieler und Zuschauer anschließend einfach die Straßenseite wechseln müssen, um die Deutsche Nationalmannschaft gegen Moldawien anzufeuern. Bei der Ländermannschaft sind zwei Löwen mit dabei: wir drücken unserem Flanker Alexander Hug und unserem Prop Marcus Bender beide Daumen.


Im Spiel der zweiten Mannschaften geht es für den TSV darum, die hart erkämpfte Tabellenführung zu verteidigen. Dass das kein Selbstläufer wird, sollte allen Beteiligten klar sein. Trotz des deutlichen Hinspielsieges im September, müssen die Handschuhsheimer aufpassen. Der HRK hat an diesem Wochenende spielfrei und so sind alle Ergänzungsspieler der Meistermannschaft spielberechtigt. Außerdem haben ein paar alte HRK-Haudegen ihr Comeback gefeiert. Markus Leimert, der auch schon für den TSV und den SCN in der Bundesliga stürmte, wird sein ganzes Gewicht in die Waagschale werfen, um dem Tabellenführer ein Schnippchen zu schlagen. TSV-Trainer Frank Genthner kann allerdings auch auf die komplette Bank der ersten Mannschaft zurückgreifen, so dass es voraussichtlich ein offener Schlagabtausch wird, bei dem es sich lohnt vorbeizuschauen, um sich auf das Länderspiel einzustimmen!



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: