Am Freitag Abend trafen sich die Spieler der 1. und 2. Herrenmannschaft zum Rückrundenauftakt im Restaurant „Zum Güldenen Schaf“ in der Heidelberger Hauptstraße. Sie waren damit bereits zum zweiten Mal einer Einladung der Familie Kischka gefolgt. Ebenso waren die Trainer der Handschuhsheimer Schüler- und Jugendmannschaften eingeladen. Fast 60 Personen füllten den gemütlichen Rittersaal. Bei Bratenfleisch und Spätzle fand sich die passende Gelegenheit, dass Teammanager Nico Strohmeier die Mannschaften auf die kommende Rückrunde einschwor.

Zusätzlich nutzte der Jugendkoordinator Jan Ceselka die Möglichkeit, den frisch gebackenen Rugbytrainern ihre IRB-Level 1 Trainerlizenzen zu überreichen. Ende letzten Jahres lernten die Traineraspiranten an zwei Wochenendlehrgängen in Theorie und Praxis die Grundprinzipien des Rugbyspiels im Training umzusetzen.

Unser Dank geht an die Familie Kischka, die uns eingeladen und hervorragend bewirtet hat.

Jan Ceselka und Jugendleiterin Elke Bayer übergeben die Trainerlizenzen

Jan Ceselka und Jugendleiterin Elke Bayer überreichen die Trainerlizenzen



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: