Die Vorbereitungen für die diesjährige AH-Tour der Rugbyabteilung sind abgeschlossen. Am Mittwoch geht’s von der Tiefburg aus in die Türkei. Nach  Wales, Italien, Irland, Portugal, Schottland und Spanien steht in diesem Jahr Istanbul auf dem Programm. Gastgeber ist der Istanbul Ottomans RFC, die seit einiger Zeit auch Mitglied der European Veteran Rugby Association (EVRA) sind. Tourmanager Christian Kalkhof hat 31 hochmotivierte Damen und Herren an Bord.

Die AH bereiteten sich beim Heidelberger Oldie-Frühling auf die bevorstehende Istanbul-Tour vor

Ein Ausführlicher Tourbericht folgt.



Weitere neue Artikel in Kategorie Silberlöwen: