In einem sehenswerten und sehr fairen Spiel am Samstag Nachmittag besiegte der TSV den Honourable Artillery Company Club (HAC) aus London mit 31:7. Beide Mannschaften zeigten bei bestem Rugbywetter tolle Ballstafetten und Mehrphasenrugby. Nach dem Spiel schauten die Mannschaften beim Bankett noch das Rugby-League-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden (Ergebnis: 28:22) an, bei dem einige Nachwuchslöwen mitwirkten. Nach alter Rugbytradition wurden beim Bankett noch ein paar Gastgeschenke ausgetauscht, gemeinsam gesungen und von Harry Iles, dem Tourkapitän des HAC und ehemaligen TSV-Spielers, eine Einladung zum Gegenbesuch ausgesprochen.

Der TSV hatte dem HAC aus London zu Gast

Mannschaft TSV:
F. Bayer, S. Wetzel, Bender – Schmidt, Stockert – Hug, van Skyhawk, Longley – Strohmeier, Ayachi – M. Bayer, Lortz, Kößler, Adolf, Pipa



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: