Marko Protega trainierte in den 90er Jahren die 1. Herrenmannschaft des TSV Handschuhsheim und engagiert sich auch heute noch im Jugendbereich der Löwen. Außerdem war er am Aufbau der Rugbyabteilung des TB Rohrbach beteiligt und ist Vorstandsmitglied des EVRA (European Veteran Rugby Association), dem sich auch die Alten Herren des TSV angeschlossen haben.  
In seinem neuen Projekt möchte Marko ein Buch über „Jugoslawisches Rugby – die Geschichte eines vergessenen Vebandes“ schreiben. Dazu bittet er um die Unterstützung der Rugbygemeinde:

Brief Marko Protega

Umschlag



Weitere neue Artikel in Kategorie Allgemein: