Am Mittwochabend sicherten sich unsere Jungs den zweiten „Fünfer“ in Folge gegen eine starke RGH. Die zahlreichen Zuschauer kamen voll und ganz auf ihre Kosten und sahen ein mitreißendes, hart umkämpftes und jederzeit faires Rugbyspiel bei dem sich die Löwen aufgrund des größeren Siegeswillens am Ende deutlich mit 41:24 durchsetzen konnten.

Mit 7:4 Versuchen wurden beide Teams zudem mit dem offensiven Bonuspunkt belohnt und wir wünschen uns mehr Spiele auf diesem Niveau. Das war eine tolle Werbung für den Rugbysport.

Nach diesem Sieg haben die Löwen beste Aussichten auf den Gewinn der U18-RBW-Meisterschaft und die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Die harte Arbeit und die sehr gute Vorbereitung haben sich bezahlt gemacht, aber trotz der beiden Auftaktsiege gibt es noch viel zu tun. Packen wir’s an und schauen was am Ende der Saison dabei herauskommt.

Die U18 bleibt auf der Erfolgsspur

Weitere neue Artikel in Kategorie Jugend: