Was für Anhänger des runden Balls Dortmund gegen Schalke ist, heißt bei Rugbyfans ohne Frage TSV Handschuhsheim gegen SC Neuenheim! Kein Spiel elektrisiert derart, selten sieht man mehr Zuschauer auf dem Museumsplatz und niemals brennt mehr Feuer in den Augen der Spieler.

In der Vorrunde trennten sich die beiden Rivalen 16:16 Unentschieden, nach guten Spielen konnten sich die Löwen mit einem dritten Platz hinter den (Semi-)Profiteams vom HRK und Pforzheim direkt für die Meisterrunde qualifizieren, während der SCN noch ein Relegationsspiel bestreiten musste. Seitdem allerdings zeigte die Formkurve der Neuenheimer steil nach oben, während die Löwen den Platz zuletzt oftmals als Verlierer verlassen mussten. Der momentane siebte Rang würde nicht für die Teilnahme an den Playoffs reichen. Vizemeister SCN (aktuell Tabellenrang drei) hingegen dominierte beim letzten Sieg die RGH über weite Teile des Spiels, was für deren aktuelle Stärke spricht. Am Samstag um 14:30 Uhr steht also ein hartes Stück Arbeit bevor, wenn die Handschuhsheimer gegen den Zaunnachbarn etwas reißen wollen. Doch Kampf und unnachgiebiger Wille gehören nicht ohne Grund seit jeher zu den Tugenden, die zu den Löwen gehören wie das Steak zum Grill. Und wie sagten schon die Besucher des Wochenmarktes auf dem Tiefburgvorplatz: „Ein Sieg gegen Neuenheim ist wichtiger als ein Stück Brot!“
Auf geht’s Löwen, kämpfen und siegen!

Um 16:15 Uhr spielt die zweite Mannschaft gegen den RC Rottweil. Im Hinspiel setzte es im Schwarzwald eine deftige Niederlage, jetzt brennt das Team von Christoph Heising auf Revanche. Die momentante Stärke der Gäste ist schwer einzuschätzen. In Bestbesetzung zählen sie durchaus zu Mitfavoriten auf den DRV-Pokal, doch letzte Woche bekamen sie für das Auswärtsspiel beim HTV keine spielfähige Mannschaft zusammen. Die Löwenreserve tut gut daran, sich auf ein schweres Spiel einzustellen und sich mit den eigenen Stärken statt denen des Gegners zu befassen. Heising und seine Männer glauben an den Sieg und hoffen auf die mögliche Unterstützung der Ersatzspieler des Neuenheimspiels.

Die wichtigste Unterstützung kommt aber meist von Außen, so wie die Mannschaft niemals aufgeben wird, hoffen wir auf lautstarke und zahlreiche Unterstützung der besten Fans der Liga!



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: