+++ Die Urnenbeisetzung mit Trauerfeier findet am Donnerstag, den 25.06. um 13:15 Uhr auf dem Handschuhsheimer Friedhof statt. +++

 

Heute Morgen hat uns die Nachricht erreicht, dass unser langjähriger Begleiter und treuer Fan, Friedrich „Itzer“ Frauenfeld, von uns gegangen ist.

Mit großer Bestürzung und in tiefer Trauer nimmt der TSV Handschuhsheim Abschied von Itzer, der sich mehr als alles andere mit dem TSV identifiziert hat und der zu unserem Verein gehörte, wie das Löwen-Wappen und die Hendsemer Kerwe.

Itzer, der in der vergangenen Saison bereits aus gesundheitlichen Gründen kein einziges Spiel seiner geliebten Löwen mitverfolgen konnte, verstarb in der vergangenen Nacht in seiner Handschuhsheimer Wohnung, eine Woche nach seinem 61. Geburtstag.

Mit Itzer verliert der TSV mehr als nur einen Fan. Itzer galt als Koryphäe des deutschen Rugbys, denn zuweilen hatte man das Gefühl, er würde nicht nur jeden Spieler kennen, der aktuell in der Bundesliga spielt, sondern auch alle die jemals gespielt haben, sowie jeden Trainer, Schiedsrichter und Offiziellen. Bevor er den TSV bei all seinen Spielen und beinahe jedem Training von der Seitenlinie aus begleitete, war Itzer viele Jahre als Schiedsrichter für den Verein aktiv. Seine Einsätze als „International Referee“ genießen heute Legendenstatus. Itzer war auch über die Grenzen Handschuhsheims hinaus bekannt und beliebt. Seine Erscheinung auf den Rugbyplätzen der Republik, bei Bundesligaspielen, wie Kinderturnieren, gehörte zum gewohnten Bild, wenn die Löwen spielten. Wo der TSV war, war auch der freundliche ältere Mann im blauen Trainingsanzug mit dem weißen Bart.

Für Itzer war der TSV gleichermaßen Familie, als auch wichtige Stütze in seinem Leben und genauso verabschieden wir heute ein Mitglied unserer Löwenfamilie und eine wichtige Stütze unseres Vereins. Sein Tod hinterlässt eine Lücke in unser aller Leben, denn so eigen Itzer auch war, so sehr werden wir ihn vermissen.

Gehören immer zusammen - "Itzer" und seine Löwen

Lieber Itzer, wir hoffen alle, dass es dir jetzt besser geht, wo auch immer du jetzt bist und dass du von dort aus nie wieder ein Spiel der Löwen verpassen musst!

Ruhe in Frieden.

In unendlicher Trauer,
deine Löwen



Weitere neue Artikel in Kategorie Allgemein: