Zehn Löwen ließen sich vergangenen Freitag die Chance nicht entgehen, trotz brütender Hitze ihren Teil zum Kampf gegen Krebs beizutragen. Durch Teilnahmegebühren und von der Firma Roche für jede beim „NCT-Laufen(d) gegen Krebs“ absolvierte Runde (2,5 km) gespendeten 2,50€ erlief das Rudel so knapp 250€.
Vielen Dank an Ben Hopkins, Leif van Skyhawk, Sven Wetzel, Felix, Moritz und Lisa Bayer, Peter Ianusevici, Ali Sürer, Alex Hug und Felix Schmirler.
Verantwortung über den Rugbyplatz hinaus zeigt, dass die Löwenfamilie zusammenhält – komme, was wolle!



Weitere neue Artikel in Kategorie Allgemein: