Am Sonntag um 16 Uhr werden die Löwen wieder losgelassen. Erster Gegner im heimischen Lionspark ist der sechsfache Serienmeister Heidelberg RK. Die Herausforderung könnte also größer kaum sein.

Dennoch wollen die TSV-Akteure beweisen, dass sie während der Sommerpause nicht auf der faulen Haut lagen, sondern gut und konzentriert gearbeitet wurde. Freuen kann man sich auf die Rückkehr des Kapitäns Gregor Hartmann, der nach seinem USA-Aufenthalt nun wieder spielberechtigt ist. Trotz der Tatsache, dass die Favoritenrolle mehr als deutlich beim HRK liegt, wollen die Löwen auf Angriff spielen und ohne Zielvorgabe (das Ergebnis betreffend) befreit aufspielen.

Wir freuen uns auf den Ankick in die Saison 2015 / 2016 und die besten Fans der Liga!



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: