Nach einer durch das Regenwetter nochmals verlängerten Winterpause brennen die Löwen auf den Rückrundenstart. Was könnte ein besserer Beginn sein als der Kampf um die Herrschaft in Nord-Heidelberg gegen die Lieblingsnachbarn und -gegner vom Sportclub Neuenheim? Am Sonntag um 14:30 Uhr bitten die Zaunnachbarn zum heißen Tanz!

In diesem Spiel ist nichts wie sonst. Auch wenn der SCN aufgrund des bisherigen Saisonverlaufs leicht favorisiert scheint, will keine Seite im Vorfeld genaue Prognosen abgeben. Das Hinspiel entschieden die „Angler“ mit 29:26 denkbar knapp gegen die „Erdbeerpflücker“ für sich. Auch diesmal wird es wohl kein großes Taktieren oder Abtasten geben, denn „Hendesse gegen Neine“ bedeutet Vollgasrugby über 80 Minuten. An der Motivation wird es bei niemandem mangeln, aber gewinnen kann nur der, der über sich hinaus wächst und bereit ist, das entscheidende etwas Extra-Wille aus sich heraus zu kitzeln. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

Die Löwen wollen als Team auftreten

Für die eingefleischten Fans wird bereits um elf Uhr etwas geboten: Beim HRK spielt die Frauenmannschaft ihr Siebenerrugby-Turnier. Auch hier sind alle Zuschauer herzlich willkommen!



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: