Am Samstag geht die kurze Rugbypause in Heidelberg für den TSV zu Ende und die Löwen empfangen um 15 Uhr im Sportzentrum Nord den Berliner Rugbyclub. Das Viertelfinale des DRV-Pokals verspricht eine spannende Angelegenheit zu werden, schließlich kann keine Seite auf Erfahrungswerte bauen: Wegen der Liga-Strukturen ist das letzte direkte Aufeinandertreffen der beiden Teams Jahre her. Um so wichtiger sollte die Konzentration auf den Ausbau der eigenen Stärken und die Minderung der Schwächen sein, die beim Trainingslager vergangenen Samstag und in den zwei Trainings diese Woche verstärkt wurde.
Die Löwen freuen sich auf ein hartes und faires Match am Wochenende – seid dabei!



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: