Beim letzten offiziellen Turnier dieser Saison in Rottweil war man im ersten Spiel wohl schon in Gedanken bei der anstehenden Kerwe. So konnte man beim Sieg der Freiburger Rugbyladys nur einen eigenen Versuch legen (Katharina Bader).
Das zweite Spiel gegen München verlief auf Augenhöhe und wurde erst kurz vor Schluss durch eigene Handlingfehler mit 5:19 noch aus der Hand gegeben (V: Sarah Boße). Im letzten Spiel gegen die physisch starken Soldatinnen aus Kaiserslautern wurde durch starkes Pressing die Gegnerinnen immer wieder zu Fehlern gezwungen. Die daraus resultierenden Bälle wurden zu drei eigenen Versuchen genutzt. Mit dem 19:5 Sieg (V: Annika Nowotny 2, Sarah; E: Alexandra Krallis) im Gepäck, wurde der Abend gemütlich auf der Handschuhsheimer Kerwe ausklingen lassen. Das Trainergespann um Hansjörg Noll, Felix Bayer und Marco Dörzbacher zeigte sich abschließend mit der Entwicklung der Mannschaft sehr zufrieden und freut sich bereits auf die Vorbereitung zur neuen Saison!

Die Löwinnen samt Trainergespann

Team: Anne-Julie Bachmann, Katharina Bader, Jannika Boos, Sarah Boße, Lisa Egger, Claire Hamet, Nora Milbert, Clara Köhler, Alexandra Krallis, Annika Nowotny, Verena Reiss, Elena Richert
Trainerstab: Felix Bayer, Marco Dörzbacher und Hansjörg Noll



Weitere neue Artikel in Kategorie Allgemein: