TSV Handschuhsheim Rugby TSV Handschuhsheim Rugby

Englisch Spanisch Französisch Italienisch

Archiv - Beiträge im Monat Juli 2016

Drucken Drucken

U16/18-Junglöwen erfolgreich mit der RBW-7s-Auswahl

Mit zehn Spielern stellten unsere U16/18-Junglöwen nahezu die Hälfte der zwei Zwölferkader der RBW-7s-Auswahl.

Bei der über zwei Turniere hinweg ausgespielten 7s-Landesverbandsmeisterschaft stand die von Christopher Sacksofsky betreute U16 ebenso ungeschlagen wie die von Lukas Rosenthal betreute U18 an der Spitze der jeweiligen Endabrechnung.

Für die RBW waren folgende Junglöwen im Einsatz: Michael Minor, Kevin Heising, Benedikt Müssig, Manuel Jäger, Stefan Schorb, Christopher Korn, Emil Schäfer, Philipp Frauenfeld, Dustin Inmorcia, Noah Ellenbogen.

Erfolgreiche Junglöwen


Löwinnen grillen in die Sommerpause

Bei besten Temperaturen und Laune trafen sich am Mittwoch 20 Löwinnen und ihre drei Trainer zum Saisonabschlussgrillen. Bis in den späten Abend wurde die Saison Revue passieren lassen und eifrig Pläne für die kommende Saison geschmiedet.

Saisonabschluss der Löwinnen

Nach zwei Wochen Trainingsfrei steigen die Löwinnen ab dem 15.08. immer Montags um 19 Uhr auf dem Neckarfeld ins Training ein, weiter geht’s immer Mittwochs um 19:30 Uhr im Sportzentrum Nord (Tiergartenstr. 124).

Die Saison beginnt mit einem 7s-Turnier am 03. September in Rottweil, allerdings durch die Semesterferien nicht in voller Kaderstärke.

Durch Coach Hansjörg Nolls jahrelange Aufbauarbeit kann der Kader diese Schwächung personell mittlerweile gut verkraften.

Um weiterhin topaktuelle Infos & Bilder rund um die Löwen zu erhalten, einfach TSV Handschuhsheim Rugby liken!


Kader für die deutsche 7er-Meisterschaft

Nach dem gestrigen Abschlusstraining nominiert Cheftrainer Peter Ianusevici für die 7s Meisterschaft folgenden Kader:

  • Pietro Contin
  • Leif van Skyhawk
  • Benjamin Kraus
  • Markus Trunschke
  • Carim Metwaly
  • Sebastian Burger (Kapitän)
  • Lucas Schmitt
  • Patrick Reinhard
  • Tyrell Williams
  • Thomas Genthner
  • Joshua Tasche
  • Clemens Hör

Gespielt wird am Samstag auf dem Gelände des SC Neuenheim:

  • 13:00 Uhr: TSV Handschuhsheim vs. RC Rottweil
  • 15:20 Uhr: TSV Handschuhsheim vs. TV Pforzheim
  • 17:20 Uhr: TSV Handschuhsheim vs. RG Heidelberg II

Um weiterhin topaktuelle Infos & Bilder rund um die Löwen zu erhalten, einfach TSV Handschuhsheim Rugby liken!


Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Donnerstag, den 21.07.2016 findet die Hauptversammlung der Rugbyabteilung um 19 Uhr im Klubhaus statt, zu der wir alle Mitglieder herzlich einladen.
Die offizielle Einladung erging bereits über das letzte TSV-Heft an alle Mitglieder.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Berichte
  3. Aussprache zu den Berichten
  4. Feststellung der Stimmberechtigung
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Entlastung der Verantwortlichen für Finanzen
  7. Wahlen
  8. Einführung von Arbeitsstunden
  9. Sonstiges

Wir würden uns über zahlreiches Erscheinen freuen.

Für den Vorstand
Johannes Laule
(stellv. Abteilungsleiter)


2. Turniertag der Löwen beim AMS 7s in Neckarsulm

Nach einem erfolgreichen ersten Tag mit einer vermeidbaren Niederlage gegen Neckarsulm, ging es für unsere Löwen früh morgens gegen einen der Turnierfavoriten aus Heusenstamm. Trotz zahlreichen guten Aktionen zog man gegen die erfahrenen 7s-Spieler den kürzeren.

Trotz dieser Niederlage steckte das Team um Prop &a Kapitän Sebastian Burger nie auf und setzte sich direkt nach der Niederlage im Cup-Viertelfinale das Ziel: Plate und den damit verbunden 5. Platz in der Gesamtwertung.

Gegen die Einladungsmannschaft Bataillon D’Amour spielten die Löwen souveränes 7s und ließen ihrem Gegner keine Chance zur Entfaltung. So hieß es nun Finale gegen den großen Unbekannten aus Gießen.

Die Löwen brannten in der ersten Halbzeit ein wahres Feuerwerk ab und führten bereits zur Halbzeit mit 28:0 Punkten, doch Gießen steckte nicht auf und legte seinerseits noch zwei Versuche um das Ergebnis im Rahmen zu halten.

Löwe des Turniers wurde der pfeilschnelle Joshua Tasche mit acht gelegten Versuchen in gerade einmal sechs Spielen.

Die Löwen freuen sich bereits auf die anstehende 7s-Meisterschaft beim Nachbarn Neuenheim am kommenden Wochenende.

Kader der Löwen beim AMS 7s

Cup Viertelfinale
Löwen 7 vs. 21 RK Heusenstamm
Versuch: Tasche
Erhöhung: Burger

Plate Halbfinale
Löwen 31 vs. 12 Batallion D’Amour
Versuche: Williams, Trunschke, Burger, Tasche 2
Erhöhungen: Schmitt 3

Plate Finale
Löwen 28 vs. 12 Gießen
Versuche: Tasche, Williams, Burger, Schmitt
Erhöhungen: Schmitt 4


1. Turniertag der Löwen beim AMS 7s in Neckarsulm

Trotz eines, durch Verletzung und Sommerpause, stark ausgedünnten Kaders konnten unsere Löwen in Neckarsulm überzeugen. Zwei Siegen gegen Darmstadt und Freiburg folgte eine durchaus vermeidbare Niederlage gegen den Gastgeber der Sportunion aus Neckarsulm. Gespickt mit den Ex-Nationalspielern Robert Mohr und Konstantin Zimmermann ließ man Neckarsulm nach 14:0 Halbzeitführung wieder ins Spiel kommen. Vermeidbare Fehler bescherten im morgigen Cup-Viertelfinale der Favorit RK Heusenstamm.

Kader der Löwen beim AMS 7s

Löwen 22 vs. 0 Darmstadt:
Versuche: Schmitt, Reinhard P,. Williams 2
Erhöhungen: Schmitt

Löwen 43 vs. 5 Freiburg:
Versuche: Brunner 2, Contin, Tasche 3, Williams
Erhöhungen: Reinhard P. 3, Burger

Löwen 19 vs. 26 Neckarsulm:
Versuche: Schmitt 2, Tasche
Erhöhungen: Reinhard P. 2


Löwinnen in Freiburg

Gleichzeitig mit dem Ligapokalsieg der Junglöwen waren unsere Löwinnen zu Gast in Freiburg.

Auf dem dortigen Sommerfest-Turnier unterlagen sie den Gastgeberinnen knapp mit 12:15. Im Anschluss setzten sich die Löwinnen gegen Regensburg klar mit 31:15 durch. Abschließend ging es in einem 10er-Rugby-Spiel gegen die Gastgeberinnen Freiburg. Die Löwinnen wurden mit Spielerinnen aus Basel, Freiburg und Stuttgart zum “Piratenteam” ergänzt.

Vielen Dank an die “Löwinnen für einen Tag”.

Löwinnen in Freiburg

Weiterlesen…


Der Ligapokal bleibt in Hendesse

Nach einer 80-minütigen Hitzeschlacht stand es fest: Der heißgeliebte „Karl“ steht noch ein weiteres Jahr im Klubhaus der Löwen. Bis zum 23:12-Erfolg gegen verbissen kämpfende Rottweiler war es aber ein hartes Stück Arbeit.

Weiterlesen…


Hendesse weltweit

Kaum war die Niederlage im DRV-Pokalfinale gegen den SCN verdaut, musste unser Außendreiviertel Ali Sürer trotz herausragender Leistung die nächste bittere Niederlage hinnehmen.

Aus Frankfurt ging es über Istanbul nach Bulgarien zur 7s Europameisterschaft. Als einer von nur drei Legionären, waren vier Versuche und 10 von 14 Erhöhungskicks nicht genug um Niederlagen gegen Kroatien, Norwegen, Bulgarien und Luxemburg zu verhindern. Lediglich das abschließende Spiel gegen die Slowakei konnte gewonnen werden. Dies bedeutete abschließend den neunten von zehn Tabellenplätzen und damit den Abstieg in eine tiefere Division.

Frustrierend für Ali waren neben der mangelnden Vorbereitungszeit auch das dadurch kaum vorhandene Spielsystem.

Somit zeigte sich, dass die Türkei ohne Legionäre aus ganz Europa leider noch nicht konkurenzfähig ist.

Ali Sürer Turkey 7s

Um weiterhin topaktuelle Infos&Bilder rund um die Löwen zu erhalten, einfach TSV Handschuhsheim Rugby liken.


Alle nach Rottweil

Unter folgendem Link können sich die besten Fans der Liga bis Sonntag, den 3. Juli, verbindlich (mit Vor- & Nachname) für den Fanbus nach Rottweil zum Ligapokalfinale unserer Junglöwen gegen den RC Rottweil anmelden.

Es sind nur noch acht Plätze frei..!

Pro Person wird es zwischen 15€ und 20€ (exklusive Eintritt) kosten.

Abfahrt ist am 9. Juli um 11:30 Uhr, Ankick in Rottweil um 14:30 Uhr.

Um weiterhin topaktuelle Infos & Bilder rund um die Löwen zu erhalten, einfach TSV Handschuhsheim Rugby liken.