Trotz eines, durch Verletzung und Sommerpause, stark ausgedünnten Kaders konnten unsere Löwen in Neckarsulm überzeugen. Zwei Siegen gegen Darmstadt und Freiburg folgte eine durchaus vermeidbare Niederlage gegen den Gastgeber der Sportunion aus Neckarsulm. Gespickt mit den Ex-Nationalspielern Robert Mohr und Konstantin Zimmermann ließ man Neckarsulm nach 14:0 Halbzeitführung wieder ins Spiel kommen. Vermeidbare Fehler bescherten im morgigen Cup-Viertelfinale der Favorit RK Heusenstamm.

Kader der Löwen beim AMS 7s

Löwen 22 vs. 0 Darmstadt:
Versuche: Schmitt, Reinhard P,. Williams 2
Erhöhungen: Schmitt

Löwen 43 vs. 5 Freiburg:
Versuche: Brunner 2, Contin, Tasche 3, Williams
Erhöhungen: Reinhard P. 3, Burger

Löwen 19 vs. 26 Neckarsulm:
Versuche: Schmitt 2, Tasche
Erhöhungen: Reinhard P. 2



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: