Am Wochenende vom 29. & 30.04 fuhr der Jahrgang 2009 zur U8-Abschlussfahrt auf das 8. Internationale Frankfurter Rugby-Jugendfestival. An zwei Tagen bestritten wir sieben harte Spiele und belegten am Ende einen hervorragenden sechsten Platz von 18 Mannschaften.

Frankfurter Jugendfestival


Am Samstagmorgen machten sich zehn furchtlose U8-Löwen auf den Weg nach Frankfurt. Unterstützt wurden sie von ihren Trainern Leo Kraft und Sebastian Gerigk sowie vielen Papas. Nachdem wir die Zelte aufgebaut hatten ging es per U-Bahn zur schönen Anlage des SC 1880 Frankfurt. Bei perfekter Organisation seitens der Veranstalter erwartete uns ein Teilnehmerfeld aus 18 Mannschaften, davon allein sechs (!) vom SC 1880 Frankfurt, sowie fünf starke internationale Teams. Schon in der Gruppenphase gab es ein knallhartes Programm: Im Stundentakt wurde uns alles abverlangt gegen SC 1880 Black (35:5), SC 1880 Orange (30:15), RC Boitsfort (5:30) und RU Marburg (40:20). Als Gruppenzweiter waren wir damit nach dem ersten Tag für das Viertelfinale qualifiziert.

Abends stärkten wir uns mit Steak und Stockbrot. Die jungen Löwen hielten sich fit mit einer selbsterfundenen Schuholympiade. Nach einer kalten Nacht hatten alle ordentlich geschlafen und waren bereit für große Taten am zweiten Tag.

Im Viertelfinale erwartete uns der Topfavorit SC 1880 White. In der ersten Halbzeit konnten wir das Spiel mit vielen Tacklings lange bei einem Stand von 0:5 spannend gestalten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kassierten wir etwas unglücklich das 0:10. In der zweiten Halbzeit konnten die Löwen dem Powerrugby der Frankfurter nicht mehr standhalten und das Spiel ging mit 0:40 verdient an den späteren Turniersieger.

Vor dem Halbfinale um Platz fünf konnten wir den Frust abschütteln und motiviert ging es in das vierte Aufeinandertreffen gegen Frankfurt, diesmal SC 1880 Blue. Nach einer bärenstarken Leistung (35:20) durften wir im letzten Spiel gegen CUS Padova Rugby antreten. Trotz unzähliger harter Tacklings verloren wir das Spiel mit 5:50.

Es spielten: Anton, Felix, Nicolas, Philipp, Theodor, Tim, Moritz, Julian, Jonathan und Hannes.

Fazit: Unter 18 starken Mannschaften platzierten sich die U8-Löwen als bestes deutsches Team nach Frankfurt auf Platz 6. Nebenbei sind wir damit über alle Altersgruppen hinweg das bestplatzierte Heidelberger Team!

Wir freuen uns auf das nächste Frankfurter Rugby-Jugendfestival!

Sei Teil des Löwenrudels!

Um weiterhin topaktuelle Infos & Bilder rund um die Löwen zu erhalten, einfach TSV Handschuhsheim Rugby liken.



Weitere neue Artikel in Kategorie Jugend: