Um die lange Turnierpause bis zu den Hallenturnieren zu verkürzen, entschlossen sich die U10-Junglöwen spontan dazu am hessischen Jugendturnier in Hausen teilzunehmen.


Innerhalb einer Woche fand sich ein starkes Rudel mit ihren ebenso starken Papas, die sich am vergangenen Samstag auf den Weg machten.
Die einzige Niederlage mussten die Junglöwen im vorgezogenen Endspiel gegen eine der vielen Mannschaften des SC 1880 Frankfurt während der Gruppenphase hinnehmen.

Schlussendlich wurde der dritte Platz erreicht.



Weitere neue Artikel in Kategorie Jugend: