Gelingt die Revanche gegen die RGH? Das erste Punktspiel des Kalenderjahres wird gleich ein richtungsweisendes sein. Denn wenn die Löwen am Samstag um 15 Uhr im Fritz-Grunebaum-Sportpark auf die RG Heidelberg treffen, werden die Weichen für den weiteren Saisonverlauf gestellt: Gewinnen die Gastgeber, sind sie drauf und dran, den zweiten Halbfinalplatz für die Playoffs zu buchen. Doch mit einem Auswärtssieg bleiben die Handschuhsheimer in Schlagdistanz und könnten die Rückrunde spannend wie lange nicht mehr gestalten.

In der Hinrunde war die Messe schnell gelesen, denn dem orangenen Angriffswirbel hatte der TSV über 80 Minuten nicht genug entgegen zu setzen. Doch seit dem RGH- und dem folgenden HRK-Spiel starteten die Löwen eine Siegesserie und zeigten sich in jeder Partie verbessert. Dass die Handschuhsheimer sich anders als bei der klaren 19:43-Schlappe am 3. Oktober vergangenen Jahres präsentieren wollen, steht außer Frage – hier ist noch die ein oder andere Rechnung offen!

Die Vorraussetzungen stehen gut. Während die „Orange Hearts“ wahrscheinlich ihre Siebenerrugby-Spezialisten ersetzen müssen und der verletzte Robin Plümpe sicher ausfällt, kann Löwendompteur Gordon Hanlon nahezu aus den Vollen schöpfen. Zudem weiß der Trainer, wie er seine Truppe anzupacken hat:

„Ich bin positiv aufgeregt. Wir haben hart gearbeitet und uns gut vorbereitet. Ich weiß, dass einige der Jungs unzufrieden mit der Vorbereitung im Hinspiel waren, Urlaube und das Oktoberfest hatten uns damals nicht in die Karten gespielt. Deshalb ist das jetzt eine super Gelegenheit für diejenigen, diesmal den Unterschied zu unseren Gunsten zu machen!“

Trotz der widrigen Wetterbedingungen konnten vier Testspiele abgehalten werden und die Löwen freuen sich nun auf den ersten Härtetest, bei dem es gleich um so viel geht. Ebenso freuen wir uns auf die besten Fans der Liga, die uns hoffentlich lautstark dabei helfen werden, fünf Punkte aus Kirchheim zu entführen!

Für Sportbegeisterte endet der Samstag übrigens nicht nach dem Rugby, denn es ist ein gemeinsamer Besuch des Handballspiels unserer Handschusheimer geplant, bei dem im Sportzentrum Nord ab 19:30 Uhr die von den „Adler Mannheim“ bekannte Stimme von Udo Scholz das Spiel gegen die zweite Garde von TV Germania Großsachsen moderieren wird.

Samstag, 15 Uhr: RG Heidelberg vs. TSV Handschuhsheim (Rugby, Fritz-Grunebaum-Sportpark, Kirchheim);
19:30 Uhr: TSV Handschuhsheim vs. TVG Großsachsen II (Handball, Sportzentrum Nord, Handschuhsheim).



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: