Zum Hauptinhalt springen

Löwen testen für die Rückrunde

Der TSV freut sich, am Samstag die Berliner Rugbykollegen des RK 03 im Lionspark begrüßen zu dürfen. Der „Exil-Löwe“ und derzeitige RK-Spieler Christopher Sacksofsky kommt mit seinen neuen Kameraden nach Heidelberg, um dort ein gemeinsames Vorbereitungs-Trainingslager samt Spiel abzuhalten. Um 14 Uhr werden die Mannschaften gemeinschaftlich einige Übungen absolvieren, um anschließend in einem Testspiel ihre […]

Löwen stellen großen Anteil an Gesamtkader der Nationalmannschaft

Löwen stellen großen Anteil an Gesamtkader der Nationalmannschaft

Mike Ford, der Trainer der deutschen Rugbynationalmannschaft hat zehn Löwen für seinen Gesamtkader zur Rugby Europe International Championship nominiert! Neben unseren Exil-Löwen Tim Menzel, Christopher Hilsenbeck, und Julius Nostadt, die in Frankreich beim RC Vannes und Stade Aurilliacois als Profis unter Vertrag stehen, werden mit Marcus Bender, Sebastian Kößler, Felix Martel, Eden Syme, Jaco Otto, […]

Vorschau TSV Handschuhsheim vs. RG Heidelberg

Es ist soweit: Am Samstag um 14 Uhr entscheidet sich, welcher der beiden Lokalrivalen als Zweitplatzierter und somit erster Verfolger des SC Frankfurt 1880 in die lange Winterpause gehen wird. Die RGH hatte das erste Kräftemessen der beiden Heidelberger Rugby-Schwergewichte knapp mit 38:32 für sich entschieden – jetzt wollen die Löwen Revanche nehmen!

Vorschau RG Heidelberg vs. TSV Handschuhsheim

Am Samstag um 14 Uhr entscheidet sich, wer als Frankfurt-Verfolger Nummer eins in die Winterpause geht. Die Löwen wollen Punkte vom Harbigweg entführen. Was beim Heidelberger RK beim 41:12 gut gelang, wird bei der RG Heidelberg sehr schwer werden. Denn aktuell liegen die Orange Hearts sechs Punkte vor den Handschuhsheimern in der Tabelle.

Spielbericht TSV Handschuhsheim vs. Neckarsulmer SU

Spielbericht TSV Handschuhsheim vs. Neckarsulmer SU

Im Vorfeld hatte manch einer eine klare Angelegenheit für die Löwen erwartet – nichts da! Die Neckarsulmer SU machte den neuformierten Löwen das Leben gehörig schwer und es war an diesem Tag Willen, den Wechselspielern sowie einigen starken Einzelleistungen zu verdanken, dass die Gäste schlussendlich ohne Punkte den Heimweg antreten mussten.