TSV Handschuhsheim Rugby TSV Handschuhsheim Rugby

Englisch Spanisch Französisch Italienisch

Archiv - Beiträge in Kategorie "Löwinnen"

Drucken Drucken

Review 7s Turnier

Bei schönstem Sonnenschein bestritten die Löwinnen das erste Turnier der neuen Saison. Der Spielplan wollte es, dass gegen alle drei Erstplatzierten der letzten Saison (SCN, HRK, Stuttgart) gespielt werden musste. Alle drei Spiele wurden leider verloren. Sehr positiv war allerdings das Unentschieden gegen Rottweil, in dem beide Teams ein sehr gutes und auch strukturiertes Spiel ablieferten. Beim nächsten Turnier in Pforzheim am 13.10. sollte mit mehr Wechselmöglichkeiten und mehr Kommunikation deutlich mehr zu holen sein.

Für die Löwinnen am Start: Katharina Bader, Katalina Bechtel, Emma Dehnert, Zoe Dickhaut, Leonie Fränkle, Lisa Hornung, Vivial Kölbel, Katrin Reinhard, Matha Roether; als Trainer Hansjörg Noll & Betreuerin Lisa Zorn.
Versuche: Katharina, Vivien, Katalina (2), Leonie
Erhöhungen: Katalina (3)


Annika Nowotny für den Sport-Award-Publikumsliebling nominiert

Annika Nowotny, unsere Spielerin der Damen-Mannschaft, sowie mehrmalige Nationalspielerin, wurde als einzige Vertreterin des Rugby-Sport, für den Sport-Award-Publikumsliebling der Rhein-Neckar-Region nominiert.

Bitte unterstützt diese Nominierung und stimmt für Sie und unseren geliebten Rugby-Sport ab.
Hier geht’s zur Abstimmung.

Vielen Dank und teilen erwünscht!


Hendesse für Deutschland

Im französischen Marcoussis führte unsere Löwin Annika Nowotny (2. v. r.) die deutschen Damen erstmals bei einem GPS-Turnier als Spielführerin ins Turnier.

Leider konnten am ersten Tag gegen starke Gegner wie Russland, Spanien und Belgien kein Sieg verbucht werden.
Auch am zweiten Tag gab es gegen Portugal und Polen nichts zu holen.
Gegen Portugal war es mit 12:10 denkbar knapp, wobei Annika hier ihre ersten beiden Versuche in der GPS erzielen konnte.


Review Heidelberg 7s

Am vergangenen Wochenende waren zwei Junglöwinnen bei den SAS Heidelberg 7s im Einsatz.

Weiterlesen…


Löwinnen für Deutschland

Der letze 7s-Lehrgang vor der anstehenden EM in Frankreich am 30.06. / 01.07. fand am vergangenen Wochenende in Heidelberg statt. Neben Annika Nowotny (l.) durfte diesmal auch Junglöwin Katalina Bechtel zeigen, was sie im Training von Hansjörg Noll und Felix Bayer gelernt hat.

Weiterlesen…


Review 7s-Turnier in Karlsruhe

Beim letzten Turnier der Saison trafen die Löwinnen auf ein paar neue Gegner. Da nur sieben eigene Spielerinnen an Bord waren (so manch eine war verletzt oder weilte noch in den Pfingstferien), konnten keine Wechsel durchgeführt werden, was entsprechend kräftezehrend war.
Im Turnierverlauf konnten dann zwei Spielerinnen – da angeschlagen – ihr Team nur noch von der Seitenlinie unterstützen. Dankenswerterweise halfen uns Mia & Pia von Karlsruhe aus. Das Spiel gegen Kaiserslautern / Trier endete 20:29, gegen den Münchner RFC 15:31, gegen Tübingen 31:12 und gegen Fürstenfeldbruck 10:26.
Für die Löwinnen am Start: Anne-Julie Bachmann, Katalina Bechtel, Margot Chazotte, Leonie Fränkle, Michelle Kobel, Annika Nowotny, Jennifer Uhlig
Versuche: Annika 7, Margot 3, Michelle 2, Mia 2
Erhöhungen: Annika 3


Review 7s-Turnier in Stuttgart

Am Samstag spielten unsere Löwinnen ohne ihre Kapitänin Annika Nowotny, da diese mit der Nationalmannschaft in Nancy weilte. Wie mittlerweile bei jedem Turnier üblich standen vier Spiele auf dem Programm. Gegen die Gastgeberinnen des Stuttgarter RC hatte man mit 0:22 das Nachsehen. Gegen den späteren Turniersieger des HRK unterlag man relativ deutlich mit 12:44. Gegen Freiburg stand am Ende der 2×7 Minuten ein 24:21 auf der Anzeigetafel. Abschließend ging es noch gegen die Spielgemeinschaft Kaiserslautern / Trier. Dies endete 14:20 aus Sicht der Löwinnen.

Weiterlesen…


Junglöwin für Deutschland

Mit insgesamt vier Versuchen trug unsere U18-Junglöwin Katalina Bechtel zum großartigen Abschluss der deutschen Damen bei der U18 7s-EM im französischen Vichy bei.
Nach zwei Niederlagen und einem Sieg am ersten Turniertag ging es am zweiten erfolgreich gegen Polen (19:7) und Lettland (12:0) im abschließenden Spiel um Platz 9 gegen die Nachbarn aus Belgien. In einem spannenden Endspiel waren die deutschen Damen am Ende knapp mit 7:5 in Führung und gewannen somit die Challenge Trophy.

Löwin für Deutschland

Bei den am vergangenen Wochenende stattfindenden Bonn 7s war Annika Nowotny für Deutschland im Einsatz.

Weiterlesen…


Löwinnen im Einsatz

Am Wochenende waren Katharina Bader und Katalina Bechtel für den Lehrgang der U18-Mannschaft nominiert. Durch diese suboptimale Terminierung konnten sie beim gleichzeitig in Rottweil ausgespielten fünften Turnier der Saison nicht für uns auflaufen. Da der Ausrichter durch diese Maßnahme ebenfalls nur einen reduzierten Kader zur Verfügung hatte, bildeten wir kurzerhand eine Tagesspielgemeinschaft.

Weiterlesen…


Klubkasse

Langer & Messmer