Die drei Löwen Felix Martel (l.), Max Reinhard (m.) und Marcus Bender (r.) waren am gestrigen Samstag mit einem Zweitspielrecht für den HRK im Challenge Cup Qualifier gegen Pataro Calvisano im Einsatz. Leider ging die Partie relativ deutlich mit 60:19 an den aktuellen italienischen Tabellenführer.

Zweite Reihe Stürmer Max Reinhard spielte die vollen 80 Minuten. Prop Marcus Bender war bis zur 60. Minute im Einsatz, ehe er ausgewechselt wurde. Prop Felix Martel kam in der 75. Minute zum Einsatz.



Weitere neue Artikel in Kategorie 1. XV: