Zum Hauptinhalt springen

Zurück in der Spur

Mit einem klaren 82:13-Auswärtssieg bei München RFC sind die Löwen in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Ein Zeichen wurde benötigt, ein Zeichen wurde gesetzt. Und zwar eindrucksvoll. Schnell entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem die Handschuhsheimer zweimal früh zum Versuch ablegten, München aber jedes Mal postwendend mit Strafkick oder ebenfalls Versuch antworten konnte. Dann aber zog […]

Hohe Hürde bei „richtig guten Münchnern“

Nach der Derbyschlappe stecken die Löwen nicht auf, sondern wollen direkt mit einem klaren Sieg wieder oben anklopfen. Als Nächstes führt der Weg dabei in die bayerische Landeshauptstadt. Dort feiern gerade zig Tausende das berühmte Oktoberfest. Ob den Handschuhsheimern Samstagabend nach Feiern zumute ist, wird sich zeigen. Als Aufsteiger waren die Töne aus der Landeshauptstadt […]

Das war leider nicht gut genug

Mit 27:14 ging das Derby an den SC Neuenheim – Glückwunsch, muss man sagen. Trotz zwischenzeitlich guter Phasen mit viel Ballbesitz hatte der TSV Handschuhsheim nicht die nötige Durchschlagskraft und bekam zu viel Straftritte gegen sich gesprochen, um einen Sieg zu erreichen. Die erste Hälfte war extrem umkämpft. Während der TSV starke Gassen zeigte und […]

Mit Rückenwind zum Superderby

Mit Rückenwind zum Superderby

Da die Universitätsstadt Heidelberg 50 Prozent der Mannschaften in der Rugbybundesliga Südwest stellt, ist ein Derby nichts allzu Besonderes. Wenn aber von DEM Derby gesprochen wird, ist klar: Handschuhsheim gegen Neuenheim steht bevor. So auch am Samstag beim SCN, wenn es wieder heißt: Angler gegen Erdbeerpflücker. Beim diesem Spiel geht es stets um viel Prestige […]

Wie aus der Pistole geschossen

Wie aus der Pistole geschossen

Einen Start nach Maß legten die Löwen beim Heidelberger Ruderklub hin. 71:0 hieß es am Ende eines einseitigen Matches, in dem der TSV dominierte und der HRK tapfer kämpfte, aber in seinen Möglichkeiten insgesamt gegenüber den Handschuhsheimern zu limitiert war. Schon zu Beginn nahm der TSV das Heft in die Hand, ohne jedoch zunächst zwingend […]

Zum Auftakt gegen die „Wundertüte“

Zum Auftakt gegen die „Wundertüte“

Sommerpause adé, es wird wieder Rugby gespielt. Am Samstag startet die Bundesliga Südwest, acht Mannschaften streiten sich dabei um diesmal vier Playoff-Plätze. Denn es wurde ein Viertelfinale eingeführt. Zum Auftakt treten die Löwen beim Heidelberger Ruderklub an, um 15 Uhr wollen sie dem ersten Gebrüll Taten folgen lassen. Nach einer guten und intensiven Vorbereitung spielt […]

Schreiben die 2022-Löwen Geschichte?

Schreiben die 2022-Löwen Geschichte?

Auf zum letzten Schritt! Wird es ein finales Hurra, oder gewinnt Frankfurt wie schon 2019 den Titel zu Hause? Die Antwort wollen die Löwen auf dem Platz geben. Ein solcher ist ihnen in den Handschuhsheimer Geschichtsbüchern sicher – ob golden oder silbern umrandet. In Hannover setzte sich der TSV im Halbfinale bei 78 konsequent durch, […]

Fanbus zum Endspiel der Deutschen Meisterschaft

Fanbus zum Endspiel der Deutschen Meisterschaft

Jetzt noch einen Platz im Fanbus zum Finale um die Deutsche Meisterschaft der Herren am Samstag, den 25.06. sichern: Für 20€ hin und zurück (Eintritt separat 12€) und die Löwen unterstützen – das ist doch ein tolles Samstagsprogramm! Abfahrtszeit am Samstag ist um 12:15 Uhr, Treffpunkt um 12:00 Uhr. Rückfahrt gegen 17:30 – 18:00 Uhr. Abfahrtsort ist wieder […]

Brüllende Löwen in Niedersachsen?

Zwischen dem TSV Handschuhsheim und der Endspielteilnahme steht Hannover 78. Die Niedersachsen haben in der Nordost-Staffel der Rugbybundesliga eine blitzsaubere Bilanz mit zwölf Siegen aus ebenso vielen Spielen. Daher genießen sie als Erstplatzierter ihrer Division Heimrecht am Samstag um 15 Uhr. Die Löwen wollen sich dadurch nicht verunsichern lassen und mit einem dominanten Auftritt Selbstbewusstsein […]

Endspiel um die Playoffs

Endspiel um die Playoffs

In Heusenstamm geht es jetzt um Alles: Gewinnen und ins Halbfinale in Hannover einziehen, oder: Saisonende. Natürlich setzen die Löwen alles dran, um Ersteres zu bewerkstelligen. Die Füchse sind aber nicht zu unterschätzen. Das 76:0 im Hinspiel war eine überdeutliche Angelegenheit. Aber mit der laufenden Spielzeit steigerten sich die Hessen kontinuierlich und machten den Klassenerhalt […]