Trotz extrem dünner Personaldecke wird unsere Jugendmannschaft am heutigen Mittwoch um 19 Uhr zum Verbandsspiel beim Heidelberger Ruderklub antreten.

Nachdem am vergangenen Samstag das Spiel gegen 80 Frankfurt aus Spielermangel abgesagt werden musste, wollen die Junglöwen heute bei den Zebras versuchen, sich mit einem Erfolg in die Winterpause zu verabschieden.

Zwar werden beide Teams von großen Aufstellungssorgen geplagt, doch haben sich die Trainer dazu entschlossen, dass heute auf jeden Fall gespielt werden soll.
Schiedsrichter der Begegnung, die um 19 Uhr beim HRK angepfiffen wird, ist der Schiedsrichterobmann im RBW und erfahrene Bundesligaschiedsrichter Florian Forstmeyer.
Bei momentan (9:25 Uhr) hervorragendem Wetter also ein guter Grund, heute Abend in den „Süden“ zu pilgern und unsere Jungs lautstark zu unterstützen.

Wir sehen uns…



Weitere neue Artikel in Kategorie Jugend: