Bei den am vergangenen Wochenende stattfindenden Bonn 7s war Annika Nowotny für Deutschland im Einsatz.


Nach Siegen gegen Finnland, Niederlande, Schweden, Österreich und Tschechien und nur einer Niederlage gegen Belgien kamen die Deutschen als Gruppenerster ins Halbfinale. Dieses wurde gegen Schweden leider verloren und somit ging es im Spiel um Platz 3 erneut gegen Tschechien. Dieses konnte gewonnen werden.

Neben überzeugenden Leistungen steuerte Annika zwei Versuche zum Gesamtergebnis bei.



Weitere neue Artikel in Kategorie Löwinnen: